SGN gewinnt Achtelfinale und zieht eine Runde weiter

Unsere 1.Männermannschaft hat die Pflichtaufgabe erfüllt und ist eine Runde weiter.
Im Achtelfinale des Dahme-Fläming Pokals gewinnt die SGN mit 6:2 in Siethen. 💪🏼

Dabei war die Rollenverteilung von Anfang an klar. Bereits nach 16 Minuten führte man mit 2:0. Im restlichen Spielverlauf war man immer mal wieder zu fahrlässig, weshalb es nicht gelang zu Null zu spielen.

Nächste Woche steht eine lange Auswärtsreise an – die SGN muss nach Peitz. ⚽️

⚽️ SV Siethen vs. SGN
🤝 2:6
🏟 90
🥅 5‘ Lindner, 16‘ Vogel, 23‘ Röseler, 27‘ Kluwe, 33‘ Zupp, 48‘ Schlehahn (ET), 66‘ Röseler, 70‘ Stothut

Wir bedanken uns für eure Unterstützung! 💪🏼👏🏼

SGN 🔴⚫️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen